Kasseler Abfall- und Ressourcenforum erneut verschoben

Neuer Termin: 13. bis 15. April 2021

Am 17.08.2020 wurde aufgrund der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen die Durchführung unserer Veranstaltung seitens des Gesundheitsamts der Stadt Kassel nicht genehmigt.

Wir haben bis zuletzt nach Lösungen und Alternativen gesucht, damit die Veranstaltung auch im Jahr 2020 stattfinden kann. Das, was das Abfall- und Ressourcenforum seit jeher ausmacht, nämlich der Austausch und die Kontakte neben den Vorträgen, lässt sich in diesem Jahr nicht realisieren. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass Kassel im kommenden Jahr wieder Treffpunkt der Abfallwirtschaft sein wird.

Das Abfall- und Ressourcenforum wird in der Zeit vom 13. bis 15. April 2021 nachgeholt. Das aktualisierte Programm erscheint Anfang Januar 2021.

Die Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit bzw. sind auf einen Stellvertreter übertragbar. Eine Stornierung der Anmeldung ist bis zum 25. Januar 2021 kostenfrei möglich. 

PS: Bitte denken Sie ggf. daran, Ihr für den 6. bis 8. Oktober 2020 gebuchtes Hotelzimmer umzubuchen bzw. zu stornieren!


Willkommen

Ihr Spezialist für Kreislaufwirtschaft, Umwelt und Energie

Das Team des Witzenhausen-Institut ist seit über 25 Jahren als unabhängiges Beratungs- und Planungsbüro tätig. Unsere Stärken:

  Erfahrung aus über 1.000 Projekten

  Wissen aus über 50 durchgeführten Fachkongressen,
   darunter das Kasseler Abfall- und Ressourcenforum

  Über 250 Fachartikel und über 70 Fachbücher veröffentlicht

  20 Ingenieure und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachdisziplinen,
   die neugierig auf Ihre Fragen und die Erarbeitung von Lösungen sind

 Witzenhausen-InstitutWitzenhausen-Institut
für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Werner-Eisenberg-Weg 1
37213 Witzenhausen
Telefon: +49-(0)-5542-93 80-0
Telefax: +49-(0)-5542-93 80-77
E-Mail