Nachlese 2017

29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum

25. bis 27. April 2017

Veranstalter: Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Wiemer (Witzenhausen-Institut/Universität Kassel), Dr.-Ing. Michael Kern (Witzenhausen-Institut), Dipl.-Ing.  M.Sc Thomas Raussen
(Witzenhausen-Institut)

Schirmherrschaft: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin

 

Tagungsband

K. Wiemer, M. Kern, T. Raussen:
Bio- und Sekundärrohstoffverwertung XII
stofflich - energetisch
Witzenhausen 2017, 567 Seiten, ISBN 3-928673-74-2
49 EUR
(erschienen zum 29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum, 2017)
bestellen

 

Tagungsbeiträge/-präsentationen zum Download

  Dirk Briese: Der Markt für Altholz in Deutschland bis 2030

 Tim Hermann: Novelle der TA Luft – Konsequenzen für
den Betrieb von biologischen Abfallbehandlungsanlagen

  Dr. Thomas Rummler: Verpackungsgesetz - Inhalte und Stand des Verfahrens

  László Székely: Sensorgestützte Technologien zur Fremdstoffentfrachtung von Biogut und Komposten

  Thomas Raussen, Jana Wagner: EEG 2017 in der abfallwirtschaftlichen Praxis – Chancen für Bio- und Grüngutverwertungsanlagen

  Michael Kern, Hans-Jörg Siepenkothen, Falk Neumann: BiogutRADAR – Bonitierung von Biotonnen zur Prognose
von Fremdstoffgehalten im Biogut

  Felix Richter, Thomas Raussen, Hans-Jörg Siepenkothen, Jana Wagner, Michael Kern: Nahrungs- und Küchenabfälle – Potenziale, Nutzung und Auswirkungen auf die Prozesskette Biogutverwertung (Forschungsvorhaben Bio-OPTI)

  Thomas Turk, Michael Kern, Axel Hüttner, Ulla Koj: Praxiserfahrungen beim Einsatz von biologisch abbaubaren Bioabfallsammelbeuteln

 

 Programm  

 

Fachausstellung/Kongressmesse