Planung / Engineering

Inbetriebnahmebegleitung, Betriebsoptimierung & Anlagenbetreuung (Arbeitssicherheit)

egst steinfurt„Owners Engineer“ für die EGST Steinfurt
weiterlesen...
buetzberg leistungsfahrtLeistungsfahrt Biogasanlage Bützberg
weiterlesen...
wiefels leistungsfahrtLeistungsfahrt Reststoffvergärungsanlage Wiefels
weiterlesen...

weitere Projekte ...

Ob bei der Inbetriebnahme der Anlage oder nach einigen Jahren, der unabhängige Blick von außen hilft oftmals, Schwachstellen besser zu erkennen. Wir erarbeiten mit Ihnen Lösungen für technische Probleme, zur Steigerung der Betriebssicherheit und der Input- und Outputqualitäten. Unser technisches Know-how verbunden mit einer routinierten detaillierten Abfall- und Stoffstromanalytik, sind die Grundlagen sowohl der Schwachstellenanalyse als auch der Optimierung. Wir verfügen über eine umfangreiche technische Ausstattung (u. a. in situ-Messgeräte für Temperatur, Strömungsgeschwindigkeit und Emissionen) und arbeiten für weitergehende Analysen mit renommierten Laboren zusammen.

Ein Prüf- und Überwachungsplan sowie dessen regelmäßiges Monitoring ist für einen gesetzes- und genehmigungskonformen Anlagenbetrieb unbedingt erforderlich. Sowohl im Schadensfall, aber auch bei Überprüfungen (z. B. nach § 29a BImSchG) ist die Vorlage von Gefährdungsbeurteilungen, Ex-Dokumenten etc. unverzichtbar. Wir übernehmen deren Erstellung, führen eine sinnvolle und unternehmensspezifische Identifikation von Optimierungspotenzialen im Arbeitsschutz durch.

Unsere Leistungen:

  • Schwachstellenanalyse der Anlage
  • Umfangreiche Stoffstromanalytik hinsichtlich fester, flüssiger und gasförmiger Betriebsstoffe
  • Optimierungs- und Sanierungskonzepte unter Berücksichtigung anlagenspezifischer Parameter
  • Qualitätsprüfungskonzepte für die eingesetzten und anfallenden Stoffströme sowie Prozesse
  • Probennahme- und Prozessprüfungspläne
  • Auswertung der Prüfungsergebnisse und Zusammenfassung in kompakter Berichtsform
  • Anlagenspezifische Prüf- und Überwachungspläne
  • Beratung in Fragen des betrieblichen Arbeitsschutzes