Energie & Klima

Forschung und Entwicklung

Konzeptionelle Unterstützung und Datenrecherchen im Bereich biogener Abfälle für die geplante Arbeitsgruppe Biomassereststoff-Monitoring (AG BioRestMon) 2016-2018 DBFZ Deutsches Biomasse-Forschungs-zentrum, Leipzig
Bio-Dyn: Hemmnisanalyse für den dynamisierten Ausbau der Vergärung kommunalen Bioguts in Deutschland 2016-2017 Projektträger Jülich, Berlin

Untersuchung der Rolle eines flexibilisierten Strommanagements von Biogutvergärungs- und kompostierungsanlagen (BiKo) zur Integration der fluktuierenden Erneuerbaren Energien (fEE) („BiKoFlex“)*

Kennzeichen: 02E2-41V7029

2015-2016
Projektträger Jülich für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit, Berlin
Datenaktualisierung zur energetischen Biomassenutzung in Hessen und Aufbau eines jährlichen „Bioenergie-Monitorings“ bis 2016
2014-2016
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (HMULV)
Messung und Bewertung klimarelevanter Emissionen einer Bioabfallvergärungsanlage
2013
Anlagenbauer
Aktualisierung der Studie „Optimierung der biologischen Abfallbehandlung in Hessen“
2012
Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (HMUELV)
Optimierte energetisch-stoffliche Nutzung biogener Abfälle in Deutschland – Potenzial, Technik und Wirtschaftlichkeit der Erzeugung und Einspeisung von Biogas aus der Vergärung von Bioabfällen, Hemmnisanalyse und Entwicklung einer akzeptanzfördernden Kommunikationsstrategie (Bioabfallmethan) *
2012–2014
Projektträger Jülich für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin
Emissionsmessungen auf erneuerungsbedürftigem Biofilter
2012
Anlagenbetreiber
Erfassung und Bewertung klimarelevanter Emissionen einer Kompostierungsanlage
2011
Anlagenbetreiber
Verfahren zur Datenerhebung und Auswertung der Energiebereitstellung aus privaten Holzfeuerungen in Hessen*
2009
Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (HMUELV)
Aktualisierung der „Biomassepotenzialstudie“ Hessen*
2009
Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (HMUELV)
Ermittlung von Grunddaten und Optionen für den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien im Rheingau-Taunus-Kreis*
2008
Rheingau-Taunus-Kreis, Bad Schwalbach
Ermittlung von Biomassepotenzialen in Hessen und deren Verfügbarkeit für die stoffliche Nutzung
2007– 2008
Industrieunternehmen Chemische Industrie
Ermittlung von Grunddaten und Optionen für den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien im Odenwaldkreis*
2007
rEnergO GmbH, Erbach
Biokraftstoffregion Nordhessen:
Analyse der Potenziale und Perspektiven einer
regionalen Erzeugung von Kraftstoffen aus Biomasse
im Regierungsbezirk Kassel *
2006
Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucher­schutz (HMULV)
Erhebung von Grunddaten und Modellen zur Biomassenutzung und zum Biomassepotenzial Hessens
„Biomassepotenzialstudie“ *
www.biomasse-hessen.de
2004–2005
Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucher­schutz (HMULV)